Jollentraining

Jollensegeln auf der Dove Elbe

Die Jugendgruppe in unserem Segelverein sucht dringend Verstärkung. Wenn Du also zwischen 14 und 17 Jahre alt bist und Lust hast Segeln zu lernen bist Du bei uns genau richtig. Dabei ist es egal ob Du schon Segelerfahrung hast oder ob Du einfach mal reinschnuppern willst, mit unseren unterschiedlichen Jollen wirst Du in jedem Fall Spaß haben. Das Segeltraining wird alle zwei Wochen am Samstag auf 420er Jollen und Piraten stattfinden. Im regelmäßigen Segeltraining werden die Grundlagen fürs Regatta segeln vermittelt und auch die A-Schein Prüfung wird dort vorbereitet.

Weiterlesen: Jollentraining

Plan Reinigungsdienst

 
Der neuen Reinigungsplan ist online!

Die Segelsaison startet in Kürze und damit auch der monatliche Reinigungsdienst unseres schönen Clubhauses.

Wie auf der Mitgliederversammlung am 24.02.2012 beschlossen gibt es auch diesem Jahr wieder einen monatlichen Reinigungsdienst aller Aktiven der Baltischen Segler-Vereinigung in Hamburg. Der Vorstand hat mittlerweile die Gruppen zusammengestellt und die Koordinatoren jeder Gruppe bestimmt.

Der untenstehenden Aufstellung könnt ihr entnehmen welcher Gruppe ihr angehört, wer der Koordinator ist und wann der Termin für den Reinigungsdienst sein soll.

Bitte wendet Euch bei Bedarf an Euren Koordinator. Er ist die Verbindung zum Vorstand. Die Koordination für den Dienst sollte jede Gruppe selbst übernehmen.

Alle notwendigen Utensilien findet ihr im Clubhaus vor.

Zum öffnen des Reinigungsplans bitte hier klicken

Ansegeln 2014

Hallo liebe Mitglieder,

die Saison steht vor der Tür und der Arbeitsdienst ist schon Geschichte. Nun steht am 5. und 6. April unser Ansegeln vor der Tür. Dazu möchte ich euch im Namen unserer Sportwarte recht herzlich einladen.

Weiterlesen: Ansegeln 2014

Besuch des Segelmachers

Nun ist  auch der Besuch unseres Segelmachers in der Optigruppe schon wieder vorbei -
es hat wieder einmal sehr viel Spaß gemacht.

Gemeinsam haben wir 2 neue Segel komplett fertig gestellt und die kaputten gleich ausgetauscht.
Da können wir in der kommenden Saison direkt probieren, ob die Sachen aus den Wind-Experimenten
tatsächlich auch beim richtigen Segeln so funktionieren.

 

Weiterlesen: Besuch des Segelmachers

Bericht vom Opticamp und Robinsonade 2013

Opticamp Augsust 2013

Das Opticamp fand in diesem Jahr am Samstag den, 31.08. und Sonntag den 01.09. statt. Wir haben an der BSV Hamburg mit Zelten geschlafen. Dabei haben wir um 11:00 Uhr die Zelte aufgebaut. Dann haben wir uns um 11:30 Uhr in einem Sitzkreis auf den Partybänken vor dem großen schweren Tor getroffen und eine Namensrunde für die Neuen gemacht. Dann haben wir um 12:00 Uhr die Optis und den Robinson aufgebaut - insgesamt waren wir 17 Segler. Nach dem Aufbauen der Boote gab es erst einmal Essen und es hat sehr gut geschmeckt.

Danke Werner und Nicolas für das leckere Essen.

Weiterlesen: Bericht vom Opticamp und Robinsonade 2013

14 WM 2014 Bericht von Jan-Martin 9. Update


Moin Moin,

hier nach längerer Funkstille mal wieder Neuigkeiten aus Toronto:

Dienstag, 17.09.13
Für heute ist Leichtwind angesagt. Endlich mal! So eine Überraschung. Als wir jedoch slippen, sieht es mal wieder eher nach gar keinem Wind aus. Der Weg zu Startlinie dauert fast geschlagene 2 Stunden und als wir dort ankommen, ist grade genug Wind, dass der Steuermann auf der inneren Kante sitzen kann und der Schotte ins Vorschiff muss. Dazu kommen WInddreher zwischen 30 und 60 Grad. Die Flotte verbringt ca 1 Stunde mit Startverschiebung, während der wir sogar nochmal dem verschwindenden Startschiff hinterher fahren müssen. Zu allem Überfluss werden wir noch in Zeitlupe von einem australischen Team umgenietet, die zwar keine Vorfahrt haben, uns aber nicht sehen. Masten verhakt, Racks verhakt und Trapeze verhakt. Den Start selber

Weiterlesen: 14 WM 2014 Bericht von Jan-Martin 9. Update

Der Verein

 

 

 

 

Die BSV-H hat ihr Segelrevier auf der “Dove- Elbe“ und ihr Clubhaus im Sportboothafen Moorfleeter Deich. Wir sind ein lebendiger Segelverein, der in allen Sparten des Segelns aktiv ist. Hauptsächlich vertretene Bootsklassen sind : H-Jollen, 420er, 5o5er, Piraten, Contender etc. Es werden fleißig Regatten gesegelt und mit Yardstick bewertet.Wer auf der Ostsee segeln möchte, kann sich Seebeine auf unserer Clubyacht “Runö“, einer Faurby 393 holen.

Weiterlesen: Der Verein
Free business joomla templates